Bodendämmung

Bodendämmung


Begehbare Wärmedämmungen von obersten Geschossdecken werden üblicherweise mit druckfesten Dämmplatten und aufkaschierter Nutzlage oder mit weichen Dämmstoffen zwischen einer aufgestelzten Holzunterkonstruktion unter der nutzbaren Tragschicht aus Span- oder OSB-Platten ausgeführt.

 

 

Wärmedämmung - Bodendämmung 1

Vorher

Nicht gedämmte oberste Geschossdecken unter nicht ausgebauten Steildächern sind auch heute noch die Hauptursache für überdurchschnittlichen Wärmeverlust von beheizten Wohnräumen.

Wärmedämmung - Bodendämmung 2

Nachher

Der fertige neue Fußboden ist nach der Dämmmaßnahme wieder als zusätzliche Nutzfläche z.B. als Trocken- oder Abstellboden gestaltbar.